Kirchentag 2011

Wir sind auf dem Kirchentag.
Markt der Möglichkeiten, in einem der Zelte in der Flutrinne am Messegelände. Donnerstag bis Samstag von 10-18 Uhr (Sa 17 Uhr). Sie können Informationen zu den drei Projektbereichen bekommen.
Herzlich willkommen.

Info-Stand im dm-Markt

Vom 15. bis 20. Januar und am 22. Januar sind wir mit einem Info-Stand im dm-Markt (an der Fliethe in Wülfrath – gegenüber von real) vertreten. Wir freuen uns über Besucher und natürlich auch über „Stimmzettel“, weil unser Einsatz aufgrund der Menge der abgegebenen Stimmen vom dm-Markt prämiert wird.

Bewerbung Friedhofscamp 2011

Vom 15. August 2011 bis 24. August 2011 ist das nächste internationale Workcamp zur Restaurierung eines verlorenen jüdischen Friedhofs in Lettland geplant. Der Friedhof liegt in Aizpute (in der Nähe von Liepaja).
Ab sofort ist eine Bewerbung für das Camp möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite der Friedhofsprojekte

Ökumenischer Kirchentag in München


Unser Stand auf dem ökum. Kirchentag in München (12. -16. Mai 2010). Wir haben an den drei Tagen der Agora ungefähr 200 Gespräche geführt. Wir konnten Kerstin Griese (Mitglied der Synode der EKD), Reuven Barak (jüdischer Nationalfond KKL), Paul Niedermann (Zeitzeuge), Avital Ben Chorin (Zeitzeuge) und viele andere begrüssen. 12 Besucher fragten nach dem hebräischen Flyer, 10 nach dem englischen.